Neues & Interessantes


Hansestadt Gardelegen

Gardelegen aus der Luft

Herzlich Willkommen in Gardelegen!

Gardelegen ist eine schöne, lebendige, mittelalterliche Hansestadt in der Altmark, im Norden Sachsen-Anhalts.


Wappen von Gardelegen

Geschichte

Im Jahre 1196 wurde die Stadt Gardelegen zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Eine Burg und ein Dorf Gardelegen gab es schon im 10. Jahrhundert. Gardelegen war sehr günstig gelegen, an der Kreuzung bedeutende Handelswege.
Wichtigstes Einkommen Gardelegens wurden der Hopfenanbau und die Bierbrauerei. Weit über 100 Brauereien gab es in Gardelegen. Das Gardeleger Bier, „Garley“ war berühmt und gehandelt bis in die skandinavischen Länder. Gardelegen wurde wohlhabend und ein Mitglied der Hanse.
Noch heute zeugen viele der Sehenswürdigkeiten Gardelegens von dem Reichtum im ausgehenden Mittelalter.

Bekannte Söhne Gardelegens

Mehr über Gardelegen